.
Malen und Gestalten

Buntstifte, Wasserfarben, Ölkreiden, Pastellkreiden, Kohle oder Acrylfarben, sowie die unterschiedlichsten Papierformate stehen Ihnen zur Verfügung.
Sie gestalten im Sitzen, im Stehen oder im Liegen.
Auch Materialien aus der Natur: Äste, Moos, Holz, Steine, Muscheln; oder aus unserem Alltag: Watte, Schnüre, Fotos; können Sie für Ihre Gestaltung wählen.
Der Phantasie wird freier Lauf gelassen.
Manchmal werden Sie nach einem Thema suchen. Dann finden wir gemeinsam das für den Moment Passende. Orte zum Wohlfühlen, Märchen, eine Farbe, ein Tier, ein Element oder archetypische Motive, wie Quelle, Fluss oder Baum können helfen, Gedanken wie: "ich kann nicht malen" zu überwinden. Namensbilder und Körperbilder helfen der Selbstwahrnehmung und Identitätsfindung.
Meine Erfahrungen im Umgang mit Materialien und Methoden dienen der Anregung Ihrer kreativen Prozesse.